• Neuheiten
  • A-Z

Markus Gürne

Vom Krisen- und Kriegsreporter zum Börsenexperten -

Die spannende Lebensgeschichte des Markus Gürne

Seit 2012 ist der studierte Rechts- und Politikwissenschaftler Markus Gürne Ressortleiter der ARD-Börsenredaktion. Seitdem berichtet er über die Finanzmärkte und das Geschehen an der Frankfurter Börse. Im Januar 2013 übernahm er zusätzlich beim ARD-Wirtschaftsmagazin "Plusminus" die Moderation der hr-Ausgaben. Damit schloss sich ein Kreis, denn Gürne begann seine Karriere bereits 2002 in der Wirtschafts- und Finanzmarkt-Berichterstattung beim SWR.

Zuvor folgte Markus Gürne dem Ruf in die Ferne. Er war Auslandskorrespondent der ARD für Südasien mit Sitz in Neu Delhi. In dieser Funktion bereiste er Indien, Pakistan, Afghanistan, Bangladesh, Sri Lanka, Nepal, Bhutan und die Malediven. 2002 durchlief Markus Gürne eine Ausbildung zum Krisen- und Kriegsreporter in London und wechselte danach ins ARD-Studio Kairo, das für Ägypten, Jordanien, Sudan, Libyen, Syrien, Irak, Saudi-Arabien, Jemen, Oman und die Golfstaaten zuständig ist. 2003 wurde Markus Gürne ARD-Sonderkorrespondent für den Irak mit Sitz in Bagdad. Nach einem Zwischenspiel als Redaktionsleiter ARD-aktuell beim Hessischen Rundfunk (2005-2008) wechselte er als ARD-Auslandskorrepondent nach Neu Delhi.

Die Mischung aus umfassender weltpolitischer Erfahrung aus seiner Auslandszeit und den Hintergründen der Börse machen die Vorträge des Referenten unverwechselbar. Nicht angelesen sind seine Vorträge, sondern erlebt. Ob er über die Eurokrise spricht, die wirtschaftlichen Möglichkeiten und Entwicklungen in Indien oder über die Demokratisierungsbewegungen der arabischen Welt - seine persönlichen Einblicke und Eindrücke garantieren spannende Vorträge.

Interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre Buchungsanfrage zum Referenten/Redner Markus Gürne!

Themen

  • Krisen ohne Ende - wie Politik, Wirtschaft und Finanzmarkt zusammenhängen
  • Nach der Wahl - Die neue Strategie der USA und was sie für uns bedeutet
  • Zeitenwende - Europas Rolle in einer veränderten Welt
  • Zeitenwende 2.0 - Europa am Scheideweg
  • Indien, die unbekannte Großmacht der Zukunft
  • Pulverfass Südasien
  • ISIS - der größte Terrorschrecken unserer Zeit
  • Planlos ins Alter - die große Rentenver(un)-sicherung….
  • Der Nahe Osten - Europas Nachbarregion im Umbruch - Chancen und Risiken
  • Die Welt ist eine Börse, warum Sie Weltpolitik verstehen müssen, um Vermögen aufzubauen

Referenzen

  • WL Bank
  • DZ Bank
  • deka
  • Sparkassen
  • Vdw Wohnungswirtschaft
  • Tegernseer Fachtage
  • Volks- und Raiffeisenbanken
  • Union Investment
  • u.a.
Nach oben

Hendrik Kaspers
Ressortleiter
Tel.: 0251 /53001 50
hendrik.kaspers@ereignishaus.de

Annika Schön
Projektmanagement
Tel.: 0251 /53001 56
annika.schoen@ereignishaus.de