• Neuheiten
  • A-Z

Babak Rafati

Parallelen des Spitzensports zum Berufsalltag -

Leistungsdruck, Mobbing und deren Folgen

Babak Rafati, Bankkaufmann in Führungsposition, war viele Jahre FIFA und Bundesliga-Schiedsrichter im Profi-Fußball. Seine Karriere endete als er sich 2011 unmittelbar vor einem Bundesligaspiel das Leben nehmen wollte. Nach dem tragischen Suizid von Nationaltorhüter Robert Enke im Jahre 2009 erschütterte auch Rafatis Selbstmordversuch die Öffentlichkeit und setzte die gesamte Bundesliga unter Schock. Heute ist Babak Rafati Referent und Keynote Speaker in der freien Wirtschaft, auf Führungskongressen sowie Großevents. Bei zahlreichen TV Sendungen ist er zudem ein gefragter Dauergast, da er einer der ersten "Prominenten" ist, der sich als Betroffener zu den gesellschaftlichen Tabuthemen öffentlich outet.
In seinen Vorträgen beschreibt Rafati schonungslos und selbstkritisch seinen tief abgründigen Weg bis in die Nacht des Suizidversuchs. Eine Dramaturgie des "von sich selbst entfernen", welche auch verfilmt wurde. Er vermittelt praxisnah wertvolle Präventionsstrategien für das Stress- und Konfliktmanagement und gegen den Burnout. Der Vortrag zeigt verblüffende Parallelen aus dem Spitzensport zur Berufswelt. Leistungsdruck, Mobbing, Burnout sind nicht nur Probleme im Spitzensport, vielmehr ein Gesellschaftsphänomen mit dem viele Menschen im Berufsalltag konfrontiert werden. Babak Rafati plädiert in seinen Vortrag zu mehr Menschlichkeit und wünscht sich eine veränderte Wertekultur in Unternehmen und Sport. Denn Babak Rafati mahnt: "Gesunde Unternehmen brauchen gesunde Mitarbeiter!" Anekdoten aus der Bundesliga und der Medienlandschaft runden seinen ergreifenden sowie authentischen Vortrag ab und machen Ihr Event zu einem unvergesslichen Highlight.

Interessiert? Dann zögern Sie nicht Babak Rafati für einen Vortrag zu buchen!

Themen

  • Präventionsstrategien gegen Burnout & Stressmanagement
  • Leistungsdruck im Spitzensport und im Arbeitsalltag
  • Positive Psychologie
  • Gesunde Reaktion auf ungesunde Umstände

Referenzen

  • Volksbanken Raiffeisenbanken
  • Sparkassen
  • Führungskongress SchmidtColleg
  • ABB
  • u.a.
Nach oben

Hendrik Kaspers
Ressortleiter
Tel.: 0251 /53001 50
hendrik.kaspers@ereignishaus.de

Annika Schön
Projektmanagement
Tel.: 0251 /53001 56
annika.schoen@ereignishaus.de