Werner Hansch

Die Stimme des Ruhrpotts

Mit dem Herzen dabei

Werner Hansch startete seine Reporter-Karriere mit der Pressearbeit für die Pferderennbahn Recklinghausen. Dort kommentierte er wegen einer Erkrankung des Sprechers die Rennen und erhielt ein außerordentlich positives Feedback.

Von 1973 bis 1978 war Werner Hansch Stadionsprecher beim FC Schalke 04. Bei seinem ersten Heimspiel Auf Schalke kündigte er den Schalker Torhüter Norbert Nigbur mit der Startnummer eins an, was ihm viele Lacher, aber auch Kritik einbrachte. Mit seinen lockeren und umgangssprachlichen Kommentaren fand Werner Hansch sehr schnell große Anerkennung bei Zuhörern und Kollegen.

Der WDR stellte Werner Hansch 1978 als Hörfunk-Sportreporter ein, wo er für den Fußball und alle Pferdesportarten zuständig war. 1990 kam Werner Hansch zum Fernsehen. Zunächst als Reporter für die ARD-Sportschau. 1992 wechselte Hansch zu Sat.1, wo er bis 2006 Spiele der Fußball-Bundesliga und der UEFA Champions League kommentierte. Im folgenden Jahr arbeitete Hansch als Sportjournalist beim Pay-TV-Sender Arena.

Heute ist Werner Hansch als Fußball-Experte, Kommentator und Moderator aktiv. Er ist Beiratsvorsitzender der gemeinnützigen Rudi Assauer Initiative für Demenz und Gesellschaft. In seinen Vorträgen erzählt er über die Alzheimer Erkrankung seines Freundes Rudi Assauer und über seine Arbeit für die Rudi Assauer Initiative. Aus der Initiative heraus entstand das Pflegesymposium bei dem Werner Hansch als Moderator mit renommierte Fachreferenten sowie prominenten Gäste aus Politik und Unterhaltung (u.a. Franz Müntefering und Samuel Koch) gemeinsam mit dem Publikum über die Zukunft der Pflege in Deutschland diskutiert.

Seine Beiträge als Talker, Redner sind stets unterhaltsam. Zudem ist Hansch ein erfahrener Leiter von Podiumsdiskussionen. Dabei gibt es bei Werner Hansch thematisch keine Grenzen. Von Sport, über Wirtschaft bis hinzu sozialen Themen ist bei ihm alles abbildbar.

Interessiert? Dann zögern Sie nicht Werner Hansch als Moderator/Referent für Ihre nächste Veranstaltung zu buchen!

Themen

  • Moderation von Talkformaten
  • Leitung von Podiumsdiskussionen
  • LIVE-Kommentator und Analyse bei Fußball-Spielen (Public Viewings, etc.)
  • Vorträge zu Sport, Demenz
  • Pflegesymposium mit prominenten Talkgästen aus Politik und Unterhaltung

Referenzen

  • Volksbanken Raiffeisenbanken
  • Provinzial Versicherung
  • u.a.
Nach oben

Hendrik Kaspers
Ressortleiter
Tel.: 0251 /53001 50
hendrik.kaspers@ereignishaus.de

Annika Schön
Projektmanagement
Tel.: 0251 /53001 56
annika.schoen@ereignishaus.de