Dr. Rebekka Reinhard
Referent

Dr. Rebekka Reinhard

„Neugier und Menschlichkeit sind die Kernkompetenzen der Zukunft: Human is the next big thing!”

Rebekka Reinhard ist überzeugt: In Zeiten des Wandels ist Orientierung wichtiger denn je. Das tun, was die anderen tun, war gestern. Heute sind Mut, Neugier und Selber-Denken angesagt. Deshalb holt sie die Philosophie aus dem Elfenbeinturm und setzt sie da ein, wo sie hingehört: ins wirkliche Leben. Zum Philosophieren braucht man keinen langen weißen Bart. Man ist nie zu jung und nie zu alt zum Philosophieren. Wer über gesunden Menschenverstand und eine gute Portion Mut und Neugier verfügt, kann sofort loslegen. Rebekka Reinhard promovierte 2001 über amerikanische und französische Gegenwartsphilosophie ("summa cum laude"). Neben ihrer Tätigkeit als Autorin von Büchern wie „Die Sinn-Diät“, „Würde Platon Prada tragen?“ und „Kleine Philosophie der Macht (nur für Frauen)“ war sie ab 2003 viele Jahre als Beraterin für Manager und Privatpersonen in eigener Praxis tätig. Zudem philosophierte sie acht Jahre lang mit stationären Depressions- und Burnout-Patienten des Klinikums der Ludwig-Maximilians-Universität München sowie mit stationären Patienten der Onkologie. Seit 2007 ist sie als Führungskräfte-Coach sowie international als Key Note Speaker unterwegs. Daneben ist sie seit 2014 Redakteurin der Philosophie-Zeitschrift „Hohe Luft“.

Interessiert? Zögern Sie nicht Rebekka Reinhard für einen Vortrag zu buchen!

Themen

  • „Kleine Philosophie der Macht – nur für Frauen?“
  • „Human is the next big thing: Ethik, Werte und Digitalisierung“
  • „Authentizität in Zeiten von Social Media“
  • „Schön! Attraktivität, Erfolg und das gute Leben“

Referenzen